• 1 / 26
  • 2 / 26
  • 3 / 26
  • 4 / 26
  • 5 / 26
  • 6 / 26
  • 7 / 26
  • 8 / 26
  • 9 / 26
  • 10 / 26
  • 11 / 26
  • 12 / 26
  • 13 / 26
  • 14 / 26
  • 15 / 26
  • 16 / 26
  • 17 / 26
  • 18 / 26
  • 19 / 26
  • 20 / 26
  • 21 / 26
  • 22 / 26
  • 23 / 26
  • 24 / 26
  • 25 / 26
  • 26 / 26

TecDay April 2016 Rückblick

Ein weiterer VRZ TecDay ging im letzten Monat erfolgreich über die Bühne. Gemeinsam nahmen wir die derzeit wichtigsten Themen unter die Lupe. Und weil wir alle den Start der Fussball EM 2016 kaum erwarten, spielen wir schon mal Vorab ein Runde Fussball.

Und das stand auf dem Spielplan

Der neue Windows Server 2016 ist in den Startlöchern. Nicht nur Versionspflege ist angesagt, sondern neue innovative Features warten auf uns. Wir haben die neuen Funktionen beleuchtet und geprüft, ob sie das halten was sie versprechen.

Ist die Ära des klassischen Storage zu Ende? Braucht man jetzt plötzlich kein SAN mehr und es wird wieder alles lokal betrieben? Oder soll man sich doch für die neuen Scale-Out Optionen entscheiden? Wir haben überprüft was Sinn macht und wo die Stolperfallen versteckt sind.

Außerdem mit im Programm: Modernes Backup und Replikation - VEEAM über die neuen Anforderungen an Backup.

Abgerundet wurde das Event mit einem spannenden Beitrag von Christoph Sutter, der uns hinter die Kulissen seines Unternehmens, das Energieinstitut Vorarlberg, führt.

 

Anpfiff auf dem VRZ Rasen

Ganz im Sinne der Fussball EM im Juni spielen wir uns schon mal auf dem VRZ Rasen warm. Hier durften die IT-Profis ihre Fussballkenntnisse unter Beweis stellen - Handspiel erlaubt! Zumindest die Turniergewinner Heiko Frühwirth (Zünd Systemtechnik AG), Gunnar Fröwis (THIEN eDrives) und Christian Rubitzko (NetApp) sind für die Spiele im Sommer gewappnet, denn sie gehen mit einem neuen Österreich Trikot nach Hause.

 



Über uns

VRZ Informatik ist ein IT Systemhaus mit den Geschäftsbereichen Basisinfrastruktur, Softwareentwicklung und Lohnverrechnung mit Sitz in Dornbirn.

Unser Auftrag ist es, die IT-Struktur Ihrer Organisation in Topform zu halten. Damit Sie mit vollem Elan unternehmerisch vorwärts schreiten können.

// Technologieführer

Dies garantiert unseren Kunden höchste Qualität und die besten Lösungen. Wir sind immer den entscheidenden Schritt voraus. Unser Antrieb ist die Begeisterung für Neues, der Wille zur Entwicklung.

 

// Mitarbeiter

Spitzenleistungen sind nur dann möglich, wenn das Umfeld stimmt. Wenn der Spannungsbogen "fordern und fördern" vorhanden ist. Leistungsbereitschaft, Begeisterung für das Lernen von Neuem und die Freude am Erfolg zeichnen unsere Mitarbeiter aus.

Derzeit beschäftigen wir rund 50 MitarbeiterInnen. Die IT scheint auch im 21 Jahrhundert noch klar von Männern bevorzugt zu werden. Nur rund 1/5 der Beschäftigten sind Frauen.

 

// Geschichte

1965 wurde das Vorarlberger Rechenzentrum als Gemeinschafts-RZ für die Vorarlberger Wirtschaft, später für die Vorarlberger Landesregierung und Vorarlberger Hypothekenbank gegründet. Aus dieser Vergangenheit begründet sich auch heute noch das Kürzel VRZ.

Der Wandel der IT - Großrechner wurden durch Client-Server Architekturen abgelöst - brachte es mit sich, dass Mitte der 1990'er für die Gesellschafter ein eigenes Rechenzentrum nicht mehr von Bedeutung war. Roland Hilbrand, seit 1968 im Unternehmen und von 1991 an Geschäftsführer übernahm 1996 im Zuge eines MBO das Unternehmen. Aus dem VRZ wurde die VRZ Informatik Gesellschaft. In zweiter Generation wahren nun die Söhne Gregor und Fabian Hilbrand die Kontinuität des Unternehmens.

Karriere

Die besten Köpfe für Ihre IT-Anforderungen: Karriere bei der VRZ Informatik

VRZ Informatik beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und realisiert anspruchsvolle IT-Projekte für Unternehmen mit einer professionellen Einstellung zur IT. Wir bieten unseren Kunden fachkundige Beratung und IT-Lösungen mit neuesten Technologien an. In einer Zeit, in der sich die IT mit atemberaubendem Tempo entwickelt, bleiben wir am Puls der Zeit - für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter. An unserem Standort in Dornbirn arbeiten unsere Mitarbeiter mit aktuellster Hard- und Software in einem Gebäude von modernster Architektur.

 

Derzeit suchen wir die besten Köpfe für:

// IT-Techniker/in

// Netzwerk Techniker/in

 

Partnerschaften & Zertifizierungen

Nicht jede Partnerschaft hat das Zeug dazu als "strategisch" bezeichnet zu werden. Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer wichtigsten Hersteller-Partnerschaften um immer auf aktuellstem Stand der Technik zu bleiben und für unsere Kunden ebenfalls strategische Partner sein zu können.

Dieser Status ist nicht nur für uns etwas ganz besonderes. Es gibt nur wenige Unternehmen, die diesen Anforderungen gerecht werden.

Es gibt nur wenige Unternehmen, die den Anforderungen für den Microsoft GOLD Midmarket Solution Provider Status gerecht werden. Der Nutzen für unsere Kunden: bestens ausgebildete Techniker in den Stufen MCITP, MCP, MCSE und MCDBA.

Als Hewlett Packard Enterprise Partner in Vorarlberg haben wir die Kompetenzen für Hardware Infrastrukturprojekte. Unsere ausgebildeten Techniker sind immer auf Höhe der Entwicklung.

Als Cisco PREMIER PARTNER haben wir unter Beweis gestellt, dass wir den Ansprüchen mehr als gerecht werden.

Cisco als Marktführer ist unsere Wahl in mittleren und großen Netzwerken.

Innovative Produkte und kompetente Unterstützung ergänzt mit unseren umfangreichen Erfahrungen in der Virtualisierung - das sind die Zutaten für erfolgreiche Projekte und begeisterte Kunden. Gemeinsam sind wir in der Lage, die verschiedenen Storage-Anforderungen unserer Kunden mit der NetApp-Produktpalette optimal zu realisieren.

Mit den in Augsburg (D) gefertigten Produkten ergänzen wir unser Portfolio in den Bereichen PCs, Workstations und mobilen Devices. Die hohe Qualität der Geräte und unsere hervorragende Zusammenarbeit mit Fujitsu Österreich gewährleisten unseren Kunden eine zukunftssichere Investition im Client-Umfeld.

Hohe Performance, Vielseitigkeit und Effizienz sind die Attribute der Sophos-Produkte. Appliance oder Software-Lösung – beide Produkte bieten die ideale Balance zwischen Sicherheit und Geschwindigkeit und eignen sich daher für unterschiedlichste Einsatz-Szenarien.

Netzwerk-Monitoring ist für uns eine der Grundlagen um eine hohe Verfügbarkeit im IT-Netzwerk gewährleisten zu können. Engpässe lassen sich durch Alarmierung frühzeitig erkennen und gezielt beheben um Ausfälle zu verhindern. Die übersichtliche Benutzeroberfläche, der große Funktionsumfang und die klare Preispolitik sind nur einige Gründe, warum wir PRTG unseren Kunden empfehlen.

Als VEEAM Silverpartner ist es unser Anspruch Ihr wertvollstes Gut zu erhalten - die Unternehmensdaten. VEEAM entwickelt Backup und Management Software für virtualisierte VMware vSphere ESXi und Microsoft Hyper-V Umgebungen. Mit den Lösungen von VEEAM sind wir in der Lage, Ihre Daten durch konsistente Backups und Replizierung schnell, einfach und zuverlässig zu sichern und wiederherzustellen.

Als HP Partner First Silver in Vorarlberg haben wir die Kompetenzen für Hardware im Bereich Desktop PCs, Workstations, Notebooks als auch Drucker und Multifunktionsgeräte.

Vertrauliche und rechtssichere Kommunikation wird auch auf elektronischem Wege immer wichtiger. Die Handhabung und das Management der Sicherheitsfunktionen ist jedoch aufwändig und wird daher gern vermieden. NoSpamProxy ist die Gateway-Lösung für einen umfassenden Schutz vor Spam und Malware sowie zur Verschlüsselung von E-Mails.